Ergebnisse 17. Klumper-Cup

Trotz Föhnsturm und Tauwetter konnte dank vieler fleißiger Helfer und Unterstützung der Kommunalbetriebe Rinn der 17. Klumper-Cup am 29. Feber 2020 abgehalten werden!

Besonders teilnehmerstark waren die Nachwuchsklassen, die bei schwierigen Bedingungen Mut und Können unter Beweis stellten. Theresa Dörfler gewann mit einer äußerst guten Zeit bei den Madln. Vincent Walcher holte sich bei den Buabn den Sieg. Erster Platz bei den großen Madln wurde Lena König und bei den großen Buabn Xaver Frühauf. Bei den (leider sehr wenig gemeldeten) Frauen konnte sich wie schon im Vorjahr Desiree Egle behaupten. Sie gewann damit auch heuer wieder den Klumpermeistertitel. Bei den Veteranen fuhr der Tulfer Luggi Moser besonders stark und gewann vor Andi Mayr und Markus Dörfler. Matthias Flörl siegte vor Fabian Thurner und Hannes Junker in der Klasse der Mander. Bei den Doppelsitzern konnten Max Baldemair und Matthias Flörl ihren Sieg vom Vorjahr verteidigen.

Danke an alle Teilnehmer, die sich vom Sturm nicht beeindrucken ließen und Teil des 17. Klumper-Cups waren.

Danke auch an alle Helfer und den Kommunalbetrieben Rinn für die Unterstützung!

Ergebnisse hier!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.